Therapeutisches Bogenschießen:

Termin 3.12.2022 von 9 bis 16 Uhr

  • sich auf Wesentliches zu konzentrieren,
  • zielgerichtet zu entscheiden,
  • getroffene Entscheidungen konsequent umzusetzen und
  • den gewählten Weg zu gehen.

Das Bogenschießen ist dabei ein exzellentes Hilfsmittel, die dafür notwendigen Fähigkeiten zu trainieren. Bestehende Verhaltensmuster werden so durchbrochen und durch neues, zielführendes Verhalten substituiert.

Den Bogen nicht zu überspannen lernen

Im Workshop erlernen und üben Sie bewährte Techniken zur Überwindung von Problemen sowie dem Umgang mit Rückschlägen. Erfahren Sie weiters wissenswertes über Meditation, Ernährung, Kräutertherapie und andere Theman der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) sowie über klassische Schulmedizinische Ansätze: Unterstützende Maßnahmen, die Ihrem Geist und Ihrem Körper die notwendige Kraft, Geschwindigkeit und Zielorientiertheit verleihen, das gewünschte Ziel zu erreichen – so wie ein Pfeil!

Günstige Beeinflussung körperlicher Beschwerden

Das Therapeutische Bogenschießen hilft, körperliche Beschwerden in den Griff zu bekommen, wie:

  • Rückenschmerzen oder Gelenksschmerzen
  • Chronische körperliche Beschwerden
  • Stressbedingter Bluthochdruck

Anmeldung zum Workshop

Voranmeldung für Interessenten bitte unter Telefon +43 (0)512 36 54 72 oder via E-Mail an ordination@petrasimonekrauss.at.

Preis: 150 ,- Euro